0664 4237293 kontakt@ww-aktiv.at

Auf zahl­rei­chen Stra­ßen und Wegen in unse­rer Gemeinde sind heuer wieder Kröten, Frö­sche und Sala­man­der unter­wegs.
Bitte achten Sie, wenn Sie mit dem Auto unter­wegs sind, vor allem bei feuch­tem Wetter und in der Dun­kel­heit auf diese groß­teils unter Natur­schutz ste­hen­den Tier­chen. Die wich­tigs­ten Wan­der­ge­biete sind mit Warn­ta­feln mar­kiert.
Beson­ders in der Wil­deg­ger­straße bitten wir um beson­dere Vor­sicht, da die Amphi­bien hier nicht durch Schutz­zäune auf­ge­hal­ten werden können.
Einige wenige enga­gierte Helfer/innen tragen die gefähr­de­ten Tiere in den Abend­stun­den von der Straße in die benach­bar­ten Wiesen, wo sie ihre Wan­de­rung zu den Was­ser­stel­len fort­set­zen können.
Der Amphi­bi­en­schutz­ver­ein benö­tigt noch drin­gend Unter­stüt­zung bei seiner Tätig­keit!
Wenn Sie mit­hel­fen wollen oder mehr Infor­ma­tio­nen wün­schen, bitte um Anruf unter: 0680/23 33 188.

Aus­sen­dung 61, März 2020