0664 4237293 kontakt@ww-aktiv.at

Liebe Gemein­de­bür­ge­rin­nen und Gemein­de­bür­ger!

Die Gemein­de­rats­wahl 2020 ist geschla­gen, und ich möchte mich zu aller­erst bei Ihnen für Ihr Ver­trauen bedan­ken. Wir freuen uns, dass fast jede vierte abge­ge­bene Stimme auf die WWA ent­fiel und die WWA damit wieder zweit­stärkste Kraft in der Gemeinde ist. Wir konn­ten trotz des pro­mi­nen­ten Wech­sels von Siegi Mat­hau­ser zur SPÖ unsere Man­date halten und sogar noch leicht an Wäh­lern zule­gen. Das sechste Mandat haben wir leider knapp ver­fehlt.

Für uns als WWA beson­ders erfreu­lich war vor allem das Wahl­er­geb­nis für den Spren­gel Sulz, wo wir mit knapp 36 % klar stärkste Kraft sind. Umge­kehrt bedeu­tet dies aber auch, dass wir in den ande­ren Orts­tei­len weni­ger stark wahr­ge­nom­men werden und unsere Anlie­gen besser trans­por­tie­ren müssen. Soll­ten Sie an der Gestal­tung Ihres per­sön­li­chen Umfel­des mit­wir­ken wollen, so freuen wir uns natür­lich über jede Unter­stüt­zung.

Die Ver­lie­rer der Wahl waren neben FPÖ und GBL, welche den Einzug in den Gemein­de­rat teils deut­lich ver­fehl­ten, die Grünen, die gegen den Lan­des­trend eines ihrer ursprüng­lich zwei Man­date ein­büß­ten.
Auf den fol­gen­den Seiten können Sie nach­le­sen, warum der ver­blie­bene Gemein­de­rat der Grünen, Karl Brei­ten­se­her, wieder Vize­bür­ger­meis­ter wurde und zusätz­lich die Funk­tion des Umwelt­ge­mein­de­rats ausübt.

Detail­ergeb­nis Gemeinde Wie­ner­wald GEMEINDERATSWAHL 2020 — 26.01.2020, pdf

Ihr gfGR Jürgen Alt-Kraus

Aus­sen­dung 61, März 2020 von Jürgen Alt-Kraus