0664 4237293 kontakt@ww-aktiv.at

WWA-News

Die Würfel sind gefallen

Die Würfel sind gefallen

Liebe Gemein­de­bür­ge­rin­nen und Gemein­de­bür­ger! Die Gemein­de­rats­wahl 2020 ist geschla­gen, und ich möchte mich zu aller­erst bei Ihnen für Ihr Ver­trauen bedan­ken. Wir freuen uns, dass fast jede vierte abge­ge­bene Stimme auf die WWA ent­fiel und die WWA damit wieder zweit­stärkste Kraft in der Gemeinde ist. Wir konn­ten trotz des pro­mi­nen­ten Wech­sels von…

mehr lesen

Faires Miteinander auf Augenhöhe

Fol­gende Punkte haben wir als Basis für ein faires Mit­ein­an­der auf Augen­höhe defi­niert. Sie bil­de­ten in unse­ren Son­die­rungs­ge­sprä­chen eine Grund­vor­aus­set­zung für wei­tere Ver­hand­lun­gen und wurden dem­entspre­chend zu Beginn jedes Gesprä­ches prä­sen­tiert und dis­ku­tiert. Haupt­be­ruf­li­che Aus­übung des Bür­ger­meis­ter­am­tes Auf­tei­lung der Arbeits­be­rei­che…

mehr lesen

Was nach der Wahl geschah

Die Son­die­rungs­ge­sprä­che In einer ersten Gesprächs­runde mit den im Gemein­de­rat ver­tre­te­nen Frak­tio­nen ÖVP, SPÖ und Grünen beschränk­ten wir uns darauf, unsere Vor­stel­lung eines neuen Arbeits­sti­les in der Gemeinde zu erläu­tern. Wäh­rend SPÖ und Grüne diese Punkte weit­ge­hend begrüß­ten und teils detail­liert mit uns dis­ku­tier­ten, währte unser Gespräch…

mehr lesen

Was geschah in der konstituierenden Gemeinderatssitzung am 24. Februar?

Am 24.2. kam der Gemein­de­rat erst­mals nach den Gemein­de­rats­wah­len zu seiner kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung zusam­men. Auf­grund des Wahl­er­geb­nis­ses ergibt sich fol­gende Man­dats­ver­tei­lung im Gemein­de­rat: ÖVP: 10 Man­date, WWA: 5 Man­date, SPÖ: 5 Man­date, Grüne: 1 Mandat. Zu Beginn der Sit­zung wurden die anwe­sen­den Gemein­de­räte ange­lobt. Bei der…

mehr lesen

Die vergebene Chance

Durch die Neu­auf­lage der bis­he­ri­gen Koali­tion heißt es vor allem für umwelt- und ener­gie­po­li­ti­sche Themen: „Bitte warten!“. So wird das Ener­gie­spar- und Umwelt­schutz­pro­gramm „e5-Gemeinde“ genauso wie Ver­bes­se­run­gen in der Nah­ver­sor­gung der ande­ren Katas­tral­ge­mein­den außer Sulz wei­tere fünf Jahre nur „geprüft“. Die Schaf­fung von Rad­we­gen steht wie…

mehr lesen

Die Amphibien wandern wieder

Auf zahl­rei­chen Stra­ßen und Wegen in unse­rer Gemeinde sind heuer wieder Kröten, Frö­sche und Sala­man­der unter­wegs. Bitte achten Sie, wenn Sie mit dem Auto unter­wegs sind, vor allem bei feuch­tem Wetter und in der Dun­kel­heit auf diese groß­teils unter Natur­schutz ste­hen­den Tier­chen. Die wich­tigs­ten Wan­der­ge­biete sind mit Warn­ta­feln mar­kiert.…

mehr lesen

Das Fernheizwerk bleibt

Nach­dem die nöti­gen Ver­träge mitt­ler­weile unter­zeich­net wurden, laufen die Vor­ar­bei­ten für das Fern­heiz­werk neu auf Hoch­tou­ren. Die tech­ni­schen Daten der Haus­an­schlüsse wurden bereits fast voll­stän­dig auf­ge­nom­men und das Ver­fah­ren zur Geneh­mi­gung der Betriebs­an­lage schrei­tet voran. Mit Ende der Heiz­sai­son im Mai star­ten dann die Umbau­ar­bei­ten der…

mehr lesen
WWA-BürgerInnenforum: Unsere Gemeinde als Gemeinschaft

WWA-BürgerInnenforum: Unsere Gemeinde als Gemeinschaft

Gelebte Demo­kra­tie durch Bür­ger­be­tei­li­gung Mit den etwa 30–40 Zuhö­re­rin­nen und Zuhö­rern, die am 24.1.2020 am Bür­ge­rIn­nen-Forum im Gemein­de­saal in Sulz teil­nah­men, dis­ku­tierte Dr. Werner Katsch­nig, ehe­ma­li­ger Mit­ar­bei­ter der Gemein­de­auf­sicht der Nie­der­ös­ter­rei­chi­schen Lan­des­re­gie­rung, über seine Sicht­wei­sen zu indi­rek­ter und direk­ter Demo­kra­tie.…

mehr lesen
WWA-BürgerInnenforum: Bauen und Wohnen — Konfliktzonen und Zukunftsvisionen

WWA-BürgerInnenforum: Bauen und Wohnen — Konfliktzonen und Zukunftsvisionen

Von Kon­flikt­zo­nen und Zukunfts­vi­sio­nen Gut 35 inter­es­sierte Besu­cher und Besu­che­rin­nen nahmen an unse­rem vier­ten Bür­ger­fo­rum am Diens­tag, den 21. Jänner 2020 im Gast­haus „Dorn­bach­er­hof“ teil. Das Thema an diesem Abend war „Bauen und Wohnen im Wie­ner­wald — von Kon­flikt­zo­nen und Zukunfts­vi­sio­nen“. Als Exper­ten zu diesem Thema konn­ten wir Ing.…

mehr lesen
WWA-BürgerInnenforum: Mobilitätshimmel statt Verkehrshölle

WWA-BürgerInnenforum: Mobilitätshimmel statt Verkehrshölle

Inno­va­tive Kon­zepte für unsere Gemeinde Am Frei­tag, den 17.1. kamen etwa 40 inter­es­sierte Bür­ge­rin­nen und Bürger in die Kan­tine am Sport­platz Sit­ten­dorf, um mit uns gemein­sam und dem Exper­ten Dr. Harald Frey von der TU Wien über Ver­kehrs­si­cher­heit und alter­na­tive Mobi­li­tät zu dis­ku­tie­ren. Zu Beginn gab Dr. Frey in einer Prä­sen­ta­tion span­nende…

mehr lesen
WWA-BürgerInnenforum: Wienerwald for Future

WWA-BürgerInnenforum: Wienerwald for Future

Klima- und Umwelt­schutz in unse­rer Gemeinde Am 15. Jänner 2020 luden wir im Bür­ge­rIn­nen­fo­rum zum Thema Klima- und Umwelt­schutz in unse­rer Gemeinde. Vorab gab Karl Hirschmugl den etwa 30 inter­es­sier­ten Zuhö­re­rin­nen und Zuhö­rern einen Über­blick über die bestehende Kli­ma­wan­del­dis­kus­sion und die kon­kre­ten Aus­wir­kun­gen der Erd­er­wär­mung auf unsere…

mehr lesen
WWA-BürgerInnenforum: Nahversorger neu gedacht

WWA-BürgerInnenforum: Nahversorger neu gedacht

Alter­na­tive Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten am 10.1.2020 in Renate’s Post­schänke Mit schät­zungs­weise 50 inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­gern war der Auf­takt­abend des WWA Bür­ge­rIn­nen­fo­rums sehr gut besucht. Den Ein­stieg in die The­ma­tik lie­ferte Eli­sa­beth Knas­mill­ner, vom ZT Büro „Raum­Re­gi­onMensch“ aus Sulz im Wein­vier­tel mit einem Impuls­vor­trag über die…

mehr lesen
Wir sind seit 10 Jahren aktiv! 10 Jahre Wienerwald Aktiv

Wir sind seit 10 Jahren aktiv! 10 Jahre Wienerwald Aktiv

Am 19. Jänner 2010 grün­dete ich kurz­fris­tig gemein­sam mit ande­ren poli­tisch Inter­es­sier­ten die unab­hän­gige Bür­ger­liste Wie­ner­wald Aktiv, kurz WWA. Ziel war es, für die im März 2010 anste­hende Gemein­de­rats­wahl eine wähl­bare Alter­na­tive zu schaf­fen. Von Seiten des Bür­ger­meis­ters Krischke hieß es damals nur lapi­dar „Bür­ger­lis­ten kommen und gehen,…

mehr lesen
Wienerwald for Future!

Wienerwald for Future!

Grafik: Quelle: Zen­tral­an­stalt für Meteo­ro­lo­gie und Geo­dy­na­mik, www.zamg.at/histalp Der Kli­ma­wan­del war eines der prä­gen­den Themen des ver­gan­ge­nen Jahres. Maß­nah­men zur Anpas­sung an die Erd­er­wär­mung und zur Reduk­tion von Treib­haus­gas­emis­sio­nen werden die großen Her­aus­for­de­run­gen der Poli­tik der nächs­ten Jahre sein. Auch in unse­rer Gemeinde. In…

mehr lesen
Ein faires Miteinander für unsere Gemeinde

Ein faires Miteinander für unsere Gemeinde

Liebe Gemein­de­bür­ge­rin­nen und Gemein­de­bür­ger! Vor der anste­hen­den Gemein­de­rats­wahl am 26. Jänner senden alle wahl­wer­ben­den Par­teien ihre Wer­bung aus. Dabei wird erkenn­bar, dass die großen The­men­bro­cken über weite Stre­cken ident sind: Mobilität/Verkehr Raumordnung/Siedlungsentwicklung Rad­wege, Stra­ßen– und Geh­we­ge­bau Nah­ver­sor­gung Umwelt, Klima,…

mehr lesen

Trotz Abstimmungsdebakel: Bürgermeister und Vize halten an Friedhof Grub fest

Eigent­lich sollte man meinen, dass nach dem ein­deu­ti­gen Ergeb­nis der Umfrage — 70 Pro­zent der gül­ti­gen Stim­men waren GEGEN das Fried­hofs­pro­jekt — die Pro­jekt­be­für­wor­ter das Ergeb­nis akzep­tie­ren würden und das Thema damit erle­digt wäre. Doch weit gefehlt: Bei der Gemein­de­rats­sit­zung am 18.12.2019 wurde ein Antrag von GR Wrba, dem Umfra­ge­er­geb­nis…

mehr lesen

Sitzung des Gemeinderates am 18.12.19

Zu Beginn der Sit­zung wurden vier Dring­lich­keits­an­träge ein­ge­bracht und alle­samt ein­stim­mig auf die Tages­ord­nung genom­men: Die Kauf­ver­träge zum Ver­kauf der soge­nann­ten Krie­ger­grund­stü­cke in der Stan­gau wurden im nicht öffent­li­chen Teil der Sit­zung beschlos­sen. Eine Umfrage zur Ver­sor­gung mit Erdgas in Sulz/Stangau wurde mehr­heit­lich abge­lehnt.…

mehr lesen

Spät, aber doch

Bereits am 20.02.2018 beschloss der Gemein­de­rat die Instal­la­tion einer Video­über­wa­chung beim Grün­schnitt­platz. Doch erst jetzt, Anfang Dezem­ber 2019 wurde sie nach oft­ma­li­gem „Nach­boh­ren“ end­lich instal­liert und in Betrieb genom­men. Wir hoffen, dass damit ein Bei­trag zu einer bes­se­ren Tren­nung zwi­schen Grün- und Strauch­schnitt erreicht werden…

mehr lesen

Sorgloser Umgang mit unserem Geld

Liebe Gemein­de­bür­ge­rin­nen und Gemein­de­bür­ger! Im Rahmen meiner Tätig­kei­ten im Prü­fungs­aus­schuss, den ich seit Sommer 2017 als Vor­sit­zen­der leite, wurden zahl­rei­che Themen behan­delt. Es wurden Ver­bes­se­rungs­vor­schläge gemacht und auch teil­weise umge­setzt. Fol­gende Punkte konn­ten nicht geklärt werden: Wieso betreibt die ÖVP auf einem Gemein­de­grund…

mehr lesen

Ein „Irrtum“

Wäh­rend sich die ÖVP in ihrer letz­ten Aus­sen­dung mit der Umrüs­tung der Stra­ßen­be­leuch­tung in der Post­gasse auf LED brüs­tet, sieht die Rea­li­tät anders aus: Im Zuge der Geh­stei­ger­rich­tung muss­ten ein paar Stra­ßen­lam­pen ver­setzt werden. Doch statt der Instal­la­tion neuer LED-Lampen beauf­tragte der Bür­ger­meis­ter den Elek­tri­ker, die alten Lampen…

mehr lesen
Biber aktuell

Biber aktuell

Nach­dem letz­tes Jahr ein Biber den Winter am Sat­tel­bach nicht über­lebt haben dürfte, tut sich seit eini­ger Zeit wieder etwas am Bach. Ein Neu­an­kömm­ling hat sich wieder in Grub nie­der­ge­las­sen und baut an der glei­chen Stelle wie sein Vor­gän­ger an einem Damm. Wie gehabt, bleibt uns wieder nur, das Gesche­hen zu beob­ach­ten und bei zu star­ker Tätig­keit…

mehr lesen
Sind wir „Energievorbild Gemeinde“?

Sind wir „Energievorbild Gemeinde“?

Am Titel­blatt der aktu­el­len Gemein­de­zei­tung steht neben dem Wie­ner­wald­wap­pen ENER­GIE-Vor­bild­ge­meinde 2019. Wer sich über die ersten Seiten hin­weg­ge­kämpft hat, erfährt die nüch­ter­nen Fakten. Es han­delt sich um graue Theo­rie. Daten, Berichte, Selbst­be­weih­räu­che­rung. Die Praxis schaut leider ganz anders aus. Zwar werden die Ver­brauchs­da­ten…

mehr lesen

Neues von der Fernwärme

In der Dezem­ber­sit­zung des Gemein­de­ra­tes wurden end­lich die erfor­der­li­chen Ver­träge rund um den Wei­ter­be­trieb der Fern­wär­me­ver­sor­gung zwi­schen Gemeinde, bis­he­ri­ger Fern­wär­me­ge­sell­schaft und künf­ti­gem Betrei­ber (Firma Engie) beschlos­sen. Aktu­ell läuft bereits das Ver­fah­ren zur erfor­der­li­chen Betriebs­an­la­gen­be­wil­li­gung, und mit Ende Mai soll das…

mehr lesen

Gemeindezeitung Wienerwald – Wie eine gute Idee zu Grabe getragen wird

Jahr­zehn­te­lang gab es in unse­rer Gemeinde keine schrift­li­chen Nach­rich­ten über Gemein­de­an­ge­le­gen­hei­ten und regio­nale Neu­ig­kei­ten. Es gab ledig­lich das sehr spröde und unre­gel­mä­ßig erschei­nende Amts­blatt mit amt­li­chen Ver­laut­ba­run­gen, den Ver­an­stal­tungs­ka­len­der des Kul­tur­ver­eins, sowie die Par­tei­zei­tun­gen („Unsere Gemeinde Wie­ner­wald“,…

mehr lesen